16. Sparkassen Heidbergsee Triathlon in Braunschweig

 

Am 16. Sparkassen Heidbergsee Triathlon in Braunschweig haben fünf Athleten des Triathlon Heidekreis e.V. bei sonnigen 23 Grad und somit sehr guten Wetterbedingungen an der Verbandsliga teilgenommen.

Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der Wassertemperatur von 26 Grad sprachen die Kampfrichter 30 Minuten vor Wettkampfbeginn für die gemeldeten 600 Starter das Neopren Verbot aus. Nachdem in der ersten Startwelle für André Meyer und Mario Brunckhorst der Startschuss fiel, konnten in der nächsten Welle Frank Rohleder, Dirk Sauer und Kirsti Sarikaya ins Rennen gehen. André Meyer hat mit einer Gesamtzeit von 1:10:04 den dritten Platz seiner Altersklasse erreicht und konnte in der Gesamtwertung mit Platz 8 in die top ten der schnellsten Starter gelangen. Kirsti Sarikaya hat mit der Gesamtzeit von 1:30:41 einen guten 7. Platz in ihrer Altersklasse belegt. Mit der Gesamtzeit von 1:17:22 gelang Frank Rohleder der Sieg in seiner Altersklasse. Dirk Sauer sprintete nach 1:26:48 zufrieden ins Ziel. Mario Brunckhorst konnte seine Gesamtzeit von 1:23:11 um gute sechs Minuten deutlich verbessern. In der Gesamtwertung der Verbandsliga waren mit einem guten 19. Platz alle fünf Athleten sichtlich zufrieden.

Drucken

Beiträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.