Challenge Roth Triathlon

Der Klassiker über die Triathlon Langdistanz. Lange haben der Veranstalter und die Athleten Corona bedingt darauf warten müssen, dass sie in der Hochburg des Triathlons wieder ein Triathlon Fest feiern konnten. Nun war es am letzten Sonntag wieder so weit. Bei allerbestem Triathlon Wetter mit Sonnenschein und Temperaturen bis 25°C gingen am 5.9.21 etwa 1600 Athleten in Hilpoltstein am Main- Donau- Kanal an den Start. Auch drei Athleten der Triathlongemeinschaft Heidekreis waren dabei.

Während es für Routinier Dirk Sauer schon der 27. Start in Roth war, gab Timo Ahrens sein Debüt über diese Distanz. Kirsti Sarikaya, die auch schon über 10 Jahre an Langdistanz Triathlon Rennen teilnimmt, vervollständigte das Trio. Trainiert von dem Triathlon Olympiazweiten von 2000 Stephan Vuckovic erwischte Kirsti den besten Start und beendete die 3,8km Schwimmstrecke in 1:15h. Timo Ahrens folgte ihr kurz danach in einer Zeit von 1:20h. Dirk Sauer brauchte für die Schwimmstrecke 1:32min. Die Radstrecke war in diesem Jahr leicht verändert und um 10km auf 170km verkürzt. Ahrens in 5:17h, gefolgt von Sarikaya in 5:49h und Sauer in 6:37h waren die entsprechenden Zeiten in dieser Disziplin. Timo konnte dann auch noch in einer hervorragenden Zeit von 4:05h den Marathon absolvieren und freute sich am Ende über eine Gesamtzeit von 10:51h bei seinem ersten Langdistanztriathlon. Kirsti wurde den ganzen Marathon über von Magen - Darm Problemen geplagt, konnte aber den Lauf in starken 5:06h beenden und kam auf eine Gesamtzeit von 12:24h. Dirk, der in den letzten 25 Jahren mehr als 30 Langdistanz Triathlons beenden konnte, musste diesmal bei km 12 auf der Laufstrecke das Rennen vorzeitig beenden.

Dennoch blicken die Athleten des Triathlon Heidekreis zufrieden auf ein außerordentlich gut organisiertes Triathlon Festival zurück und man kann sich ziemlich sicher sein, dass auch nächstes Jahr wieder eine Reihe von Triathleten aus dem Heidekreis in Roth am Start sein werden.

Drucken

Beiträge

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.