Heidekreis Athleten beim Datev Challenge Roth 2019

v.l. Dirk Sauer, Jürgen Krause, Mario Brunckhorst und Kirsti Sarikaya

Die größte Triathlonparty der Welt fand am Wochenende wieder im fränkischen Roth statt. Über 4000 Athleten im Alter von 18 bis 75 Jahren aus 84 Nationen gingen über die klassische Triathlon Langdistanz von 3,8km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km laufen an den Start. Auch 4 Athleten aus dem Triathlon Team Heidekreis waren mit dabei.

Nachdem es noch am Vortag des Rennens über 30 Grad warm war, kühlte es pünktlich zum Start des Triathlons ab, und Kirsti Sarikaya, Mario Brunckhorst, Jürgen Krause und Dirk Sauer nahmen jeweils in ihren Startgruppen das Rennen auf. Bei angenehmen 24 Grad Wassertemperatur im Main- Donau- Kanal war das Neoprenschwimmen erlaubt und so beendete Sarikaya in 1:13 h als Beste die Schwimmstrecke. Es folgten Brunckhorst mit 1:22 h und Krause mit 1:23h. Nach 1:34h wechselte Sauer auf das Rad. Die Radstrecke im Landkreis Roth verläuft über 2 Runden und wurde von über 100000 Zuschauern gesäumt, die die Teilnehmer begeisternd anfeuerten. Mario Brunckhorst in seinem ersten Start über eine Langdistanz absolvierte die Strecke in 5:44h. Es folgten Jürgen Krause ebenfalls das erste Mal bei einem Langdistanzrennen dabei in 6:05h, Kirsti Sarikaya in 6:43h und Dirk Sauer in 6:58h. Der abschließende Marathon führte die Athleten wieder zum Main- Donau- Kanal und anschließend zum Ziel nach Roth. Auch hier war von den 4 Heidekreislern Brunckhorst der Schnellste in 4:28h und in einer Gesamtzeit von 11:45h im Ziel. Es folgten Kirsti Sarikaya mit 5:28h Marathonzeit und 13:37h Endzeit. Ganz knapp dahinter Jürgen Krause mit 13:49h Gesamtzeit. Er hatte sich schon zu Beginn des Marathons verletzt und kam beim Lauf auf eine Zeit von 6:10h. Dirk Sauer erreichte das Ziel nicht. Bei km 30 auf der Laufstrecke verpasste er den cut- off um eine Minute und wurde aus dem Rennen genommen.

Drucken

Beiträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen