Triathleten  erfolgreich in Hamburg und Ratzeburg am Start

 

1* mal Platz 3, 2*mal Platz zwei und 1 * Platz 1

Die Triathlon Landesliga Saison in Niedersachsen ist dieses Jahr durch den Ausfall des Rennens in Nordhorn um eine Veranstaltung verkürzt worden. Diese Lücke füllten fünf Triathleten vom Heidekreis Team am Wochenende mit den Starts beim Elbe und Ratzeburg Triathlon sehr erfolgreich aus.

In Hamburg gingen über die olympische Distanz ( 1,5 km Schwimmen, 40 km Rad und 10 km Lauf ) bei fast optimalen äußeren Bedingungen und einem hervorragend organisierten Rennen 3 Starter an den Start. Kirsti Sarikaya gewann in ihrer Altersklasse mit einer Gesamtzeit von 2:33:04, Andre Meyer belegte mit einer ausgezeichneten Gesamtzeit von 2 :04:53 in seiner Altersklasse Platz zwei und Dirk sauer kam mit einer Gesamtzeit von 2:45:54 auf Rang 21 in seiner Altersklasse.

Über die Sprintdistanz ( 500 m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen ) komplettierte Walter Kerz das gute Abschneiden der Heidekreis Triathleten mit einer Gesamtzeit von 1:30:39 und dem 3.  Platz in seiner Alterklasse.

Am selben Tag startete Thomas Begemann vom Verein im höheren Norden in Ratzeburg auf der olympischen Strecke .Mit einer Gesamtzeit von 2:46:45 belegte Thomas Begemann den hervorragenden 2. Platz in seiner Altersklasse.

Drucken

Beiträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.