Triathleten in Nordhorn erfolgreich

Mit 5 Aktiven ging die Triathlongemeinschaft Heidekreis am vergangenen Sonnabend in Nordhorn – kurz vor der holländischen Grenze – im Rahmen der Niedersächsischen Landesliga an den Start.

Beim  „Grafschafter Triathlon“ ging es über die Sprintdistanz in dieser Sportart. Nach dem Startschuss waren zunächst 750 m durch den Vechtesee bei einer Wassertemperatur knapp unter 16° C zu schwimmen.

In der großzügig angelegten Wechselzone erfolgte der Wechsel auf das Rad. Zu fahren war eine Strecke von 20 km in 2 Runden durch die Stadt. Einsetzende Regenschauer sorgten für einen rutschigen Straßenbelag. So war – auf der für den öffentlichen Verkehr gesperrten Radstrecke – besondere Vorsicht geboten.

Der abschließende Lauf in 2 Runden über insgesamt 5200 m um den Vechtesee bildete den Abschluss des Wettkampfes.

Von den 2 Frauen und 3 Männern der Heidekreis Athleten kam André Meyer in einer hervorragenden Zeit von 1:08:10 als schnellster ins Ziel und belegte damit Platz 31 der Gesamtwertung und Platz 7 in der Altersklasse TM 30. Ihm folgten Thomas Begemann nach 1:21:53. Er belegte damit Platz 5 der Altersklasse TM 55. Kirsti Sarikaya folgte nach 1:24:12 und belegte Platz 8 in der TW 45. Dirk Sauer erreichte nach 1:26:51 den Zielbogen (Platz 40 TM 45), Anja Poppe-Neumann folgte nach 1:36:52 (Platz 16 TW 45).

Mit diesem gut organisierten Wettkampf wurde das letzte Rennen von insgesamt 6 Veranstaltungen der diesjährigen Landesliga erfolgreich abgeschlossen.

Drucken

Beiträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.