Triathleten in Nordhorn erfolgreich

Mit 5 Aktiven ging die Triathlongemeinschaft Heidekreis am vergangenen Sonnabend in Nordhorn – kurz vor der holländischen Grenze – im Rahmen der Niedersächsischen Landesliga an den Start.

Beim  „Grafschafter Triathlon“ ging es über die Sprintdistanz in dieser Sportart. Nach dem Startschuss waren zunächst 750 m durch den Vechtesee bei einer Wassertemperatur knapp unter 16° C zu schwimmen.

In der großzügig angelegten Wechselzone erfolgte der Wechsel auf das Rad. Zu fahren war eine Strecke von 20 km in 2 Runden durch die Stadt. Einsetzende Regenschauer sorgten für einen rutschigen Straßenbelag. So war – auf der für den öffentlichen Verkehr gesperrten Radstrecke – besondere Vorsicht geboten.

Der abschließende Lauf in 2 Runden über insgesamt 5200 m um den Vechtesee bildete den Abschluss des Wettkampfes.

Von den 2 Frauen und 3 Männern der Heidekreis Athleten kam André Meyer in einer hervorragenden Zeit von 1:08:10 als schnellster ins Ziel und belegte damit Platz 31 der Gesamtwertung und Platz 7 in der Altersklasse TM 30. Ihm folgten Thomas Begemann nach 1:21:53. Er belegte damit Platz 5 der Altersklasse TM 55. Kirsti Sarikaya folgte nach 1:24:12 und belegte Platz 8 in der TW 45. Dirk Sauer erreichte nach 1:26:51 den Zielbogen (Platz 40 TM 45), Anja Poppe-Neumann folgte nach 1:36:52 (Platz 16 TW 45).

Mit diesem gut organisierten Wettkampf wurde das letzte Rennen von insgesamt 6 Veranstaltungen der diesjährigen Landesliga erfolgreich abgeschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen