Persönliche Bestzeit beim Bad Bodenteicher Mitteltriathlon

Frank Rohleder auf dem Podium

Vom Triathlon Heidekreis nahm Frank Rohleder kürzlich an der Mitteldistanz in Bad Bodenteich teil. Der Wettkampf war mit 250 Teilnehmern ausgebucht. Bei einer Wassertemperatur von 18 Grad schwamm der Soltauer die 2000 Meter in 39:29 Minuten, was seinen Erwartungen entsprach.

Der Radkurs bestand aus einem dreimal zu durchfahrenden, welligen 30-Kilometer-Rundkurs. Rohleder benötigte inklusive beider Wechselzeiten 2:32 Stunden. Sein Tachometer zeigte bei der Einfahrt in die zweite Wechselzone eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ungefähr 36,5 Kilometern/Stunde.

Abschließend musste ein Halbmarathon gelaufen werden, wobei die Strecke in acht Runden aufgeteilt war und um die auf einem Hügel liegende Seeparkklinik verlief. Rohleder durchlief den Rundkurs in 1:38 Stunden und erreichte damit eine Gesamtzeit von 4:50:09 Stunden. Damit verbesserte er seine persönliche Bestzeit um zwölf Minuten und sicherte sich den zweiten Rang in seiner Altersklasse TM 50 sowie den 26. Platz in der Gesamtwertung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen