Kirsti Sarikaya vom Triathlon Heidekreis finisht IRONMAN in Roth

Auch dieses Jahr startete Kirsti Sarikaya vom Triathlon Heidekreis, optimal vorbereitet vom Landestrainer Triathlon Dr. Andre Albrecht, auf der Langdistanzstrecke Triathlon  – 3,8 km Schwimmen-180 km Rad mit Windschattenverbot und anschließendem Marathonlauf .

Bei  der weltweit größten Langdistanzveranstaltung im fränkischen Roth starteten knapp 3400 Einzelstarter und 1950 Staffelteilnehmer aus über 70 Nationen .  

Der Startschuss für das Schwimmen fiel um Punkt 7 Uhr morgens im Main-Donau-Kanal- wobei Sarikaya im zweiten Frauenfeld mit 200 Startern losschwamm. Nach der Wende um die erste Boje gestaltete sich das Schwimmen ein wenig schwieriger, da Sarikaya dort die letzten Frauen von der ersten Startgruppe  erreichte und nun für’s Überholen einiges an Zeit lassen musste. Daher kam als Schwimmzeit nur eine 1:15 h min als Ergebnis heraus. Mit einer Wechselzeit von ca. 4 min begab sich Sarikaya auf die nun zweimal zu fahrende Radstrecke mit je 90 km. Am Rande dieser Strecke wurden die Teilnehmer von mehr als 260.000 Zuschauern frenetisch angefeuert. Die erste Radrunde war mit leichten Windböen schwieriger zu fahren, als die zweite, da  sich hier dann das Wetter wieder beruhigte. Nach einem Radsplitt von 6.20 h und einer Wechselzeit von 3 min ging Sarikaya in Roth auf die Laufstrecke. Nun war  typisches Rothwetter zu meistern, 31 Grad und schwüle Luft. Auf Grund dieser  Wetterbedingungen und der erstmals geänderten Laufstrecke mit 240 Höhenmetern mussten nun alle Athleten von Ihren erwarteten Zeiten Abstriche machen. So kam der Gewinner bei den Männern, der Belgier Bert Aernout, als einziger Athlet mit knapp unter 8 h ins Ziel . So musste auch Sarikaya, durch das Wetter und mit einigen Magenproblemen auf der Laufstrecke, das Tempo deutlich verringern, schaffte aber mit einer um 40 min schnelleren Zeit Ihre persönliche Bestzeit mit 12.43 h auf dieser Distanz.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen